Meldungen der Freiwilligen Feuerwehr Twistringen

100 Jahre Feuerwehr Heiligenloh


Am 13. Januar 1905 wurde die Freiwillige Feuerwehr Heiligenloh gegründet und genau am 100sten Jahrestag wurde das Jubiläumsjahreröffnet. Im Vorfeld hatten sich einige Kameraden aus der Wettkampfgruppe getroffen um eine übergroße Feuerwehrfigur zu basteln.

weiterlesen Geschrieben von Carsten Schütte | 0 Kommentare

Alarmierung gesichert - die Fußball-WM kann kommen


(ots) - Die Berufsfeuerwehr der Stadt Gelsenkirchen hat sich gut für die Fußball-WM 2006 gerüstet: Einsatzkräfte an acht Standorten werden jetzt digital über das e*BOS-Alarmierungsnetz von e*Message alarmiert. Freiwillige Feuerwehren, weitere Rettungsdienste und Hilfsorganisationen sollen folgen. Dafür wird ein von der RegTP im Sommer 2004 zugewiesener, exklusiver, deutschlandweiter Frequenzbereich nur für die BOS genutzt

weiterlesen Geschrieben von krabbe | 0 Kommentare

Leitender Notarzt im Landkreis Diepholz eingeführt


DRK-Kreisverband stellt "Leitenden Notarzt" und "Organisatiorischen Leiter Rettungsdienst"
Bericht aus der Kreiszeitung vom 05.01.2005

LANDKREIS - Chemieunfall in einem bewohnten Gebiet, Feuer in einem Seniorenwohnheim oder Bombendrohung im Krankenhaus Schreckenszenarien, die im Ernstfall gezielte und professionelle Hilfe erfordern. "Notfallsituationen dieser Art, mit vielen Verletzten und Betroffenen, lassen sich auch im Landkreis Diepholz nicht ausschließen", weiß Dierk Jobmann, Pressespreeher des DRK-Kreisverbandes - und berichtet:

weiterlesen Geschrieben von krabbe | 0 Kommentare

Einsatzhinweise zu Photovoltaik-Anlagen


In den vergangenen Jahren hat sich das Bild auf Deutschlands Dächern stark gewandelt. Immer mehr so genannte Photovoltaik-Anlagen (PV-Anlagen) zieren unser Stadtbild.

Auch bei uns in Twistringen sind mitlerweile mehrere dieser Anlagen in Betrieb. Für die Feuerwehr bedeuteten diese Anlagen weitere gefahren bei einen eventuellen Brandeinsatz mit betroffenen Anlagen.

weiterlesen Geschrieben von krabbe | 0 Kommentare

Änderung der Mindesstärkeverordnung


Durch Bezirksbrandmeister Reinhardt Meyer, Sulingen wurde währendt der Dienstbesprechung der Gemeindebrandmeister aus dem Kreis Nienburg folgendes zum Thema der Mindesstärkeverordnung geäußert:

Auch Regierungsbrandmeister Reinhard Meyer machte sich für ein flächendeckendes Brandschutzsystem stark. Dazu wird es demnächst eine Änderung der Mindeststärkeverordnung geben, wonach Wehren, bei denen auf Dauer keine 18 Mitglieder vorhanden sind, aufzulösen sind

weiterlesen Geschrieben von krabbe | 0 Kommentare

Die Diskussion ist eröffnet


Nachdem die Arbeitsgemeinschaft der Leiter der Berufsfeuerwehren in Niedersachsen (AGBF-Niedersachsen) am 14.01.2004 ihre Position zur Zukunft der Leitstellenlandschaft in Niedersachsen vorgelegt hat, werden erste Reaktionen auf das Papier laut.

weiterlesen Geschrieben von krabbe | 0 Kommentare

Endergebniss der Abschnittswettbewerbe Rüssen


Hier das Endergebniss der Abschnittswettbewerbe in Rüssen

Quallifiziert für die Ausscheidungswettbewerbe in Eydelstedt am 27.06.04 sind jeweils die ersten fünf Gruppen der A-Leistungsklassen.

Abgestiegen in die B-Gruppe sind die letzten vier Gruppen der A-Leistungsklasse.

Aufgestiegen aus den B-Gruppen sind ebenfalls die ersten vier Gruppen

weiterlesen Geschrieben von krabbe | 0 Kommentare

|< zurück  129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 weiter >|