Böswillige Alarmierung

Geschrieben von Jens Meyer

Mittwoch, 14.10.2015
Einsatzart: Fehlalarm
Erste Alarmierung um 14:12 Uhr über Sirenen

Einsatz für alle 6 Ortsfeuerwehren und die ELO-Gruppe der Stadtfeuerwehr. Böswillig wurde ein Handruckmelder im Krankenhaus betätigt. Die automatische Brandmeldeanlage gab den Alarm an die FEL Diepholz weiter, welche Sirenenalarm auslöste. Nach 20 Minuten war der Einsatz unter Leitung vom stellv. Ortsbrandmeister Klaus Krebs beendet.
Ausgerückt sind zunächst nur 3 Fahrzeuge. Alle weiteren Kräfte blieben in ihren Feuerwehrhäusern in Bereitstellung.


Eingesetzte Kameraden (gesamt): 50
Eingesetzte Fahrzeuge der Ortsfeuerwehr Twistringen
ELW 1, TLF 16/25, GW-Logistik,

Druckansicht | Senden | Hits: 1103 |

Noch keine Kommentare vorhanden.

Neuen Kommentar hinzufügen

Bewertung

  • Currently 0 / 5 Stars.