Fehlalarm

Geschrieben von Jens Meyer

Freitag, 12.10.2018
Einsatzart: Fehlalarm
Erste Alarmierung um 23:01 Uhr über große Schleife

Aus unbekannter Ursache löste am Freitagabend die autoautomatische Brandmeldeanlage eines Betriebes an der Justus-von-Liebig-Straße aus.

35 Kräfte aus Twistringen und Marhorst rückten mit 6 Fahrzeugen unter Leitung von Stadtbrandmeister Heinrich Meyer-Hanschen aus.

Auch ein Rettungswagen aus Drentwede und die Polizei waren mit vor Ort.

Nach kurzer Erkundung konnte der Fehlalarm festgestellt werden. Nach rund 30 Minuten konnte die Einsatzstelle an einen Verantwortlichen des Betriebes übergeben werden. 


Eingesetzte Kameraden (gesamt): 35
Eingesetzte Fahrzeuge der Ortsfeuerwehr Twistringen
ELW 1, TLF 16/25, DLK 18/12, HLF 20, GW-Logistik, MTW (Jfw),

Druckansicht | Senden | Hits: 293 |

Bewertung

  • Currently 0 / 5 Stars.