Einsatz im Landkreis Vechta

Geschrieben von Jens Meyer

Donnerstag, 20.09.2018
Einsatzart: Großbrand
Erste Alarmierung um 15:31 Uhr über Sirenen

Die Ortsfeuerwehr Rüssen wurde am Donnerstagnachmittag zu einer nachbarschaftlichen Löschhilfe in den Landkreis Vechta alarmiert.

Die Alarmierung erfolgte gegen 15:30 Uhr.
Da war absehbar, dass eine größere Menge an Löschwasser benötigt werden würde. Die Rüssener wurden zur Herrichtung der Wasserentnahmestelle und Wasserförderung angefordert.

Unter Führung vom stellv. Ortsbrandmeister Sven Schütte waren 7 Kräfte bis ca 21:15 Uhr im Einsatz.

Link zum Bericht Feuerwehr Vechta


Eingesetzte Kameraden (gesamt): 7
Eingesetzte Fahrzeuge der Ortsfeuerwehr Rüssen
TSF,

Druckansicht | Senden | Hits: 589 |

Bewertung

  • Currently 0 / 5 Stars.