Unterstützung der KFB2

Geschrieben von Ina

Donnerstag, 27.07.2017
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Erste Alarmierung um 06:45 Uhr über

Heute morgen wurde die Kreisfeuerwehrbereitschaft 2 des Landkreises Diepholz zur Unterstütung beim Hochwasser im Bereich Hildesheim alarmiert.

Kräfte aus den Ortsfeuerwehren Rüssen, Heiligenloh und Twistringen machten sich auf den Weg.

Einsatzende war am späten Samstag Nachmittag.

Weitere Info sind zu finden auf der Internetseite www.kfv-diepholz.de


Eingesetzte Kameraden (gesamt): 18
Eingesetzte Fahrzeuge der Ortsfeuerwehr Twistringen Heiligenloh Rüssen
ELW 1, GW-Logistik, TSF, TLF 2000,

Druckansicht | Senden | Hits: 331 |

Noch keine Kommentare vorhanden.

Neuen Kommentar hinzufügen

Bewertung

  • Currently 0 / 5 Stars.