Ölspur

Geschrieben von Jens Meyer

Mittwoch, 07.06.2017
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Erste Alarmierung um 16:04 Uhr über kleine Schleife

Zu einer größeren Ölspur wurde die Ortsfeuerwehr Twistringen am Mittwochnachmittag alarmiert.

Diese verlief von der B51 Bereich Bremer Straße, über den Osterkamp und Osterstraße bis zum Kreisel Steller Straße.

Die Feuerwehr musste nur einen kleinen Bereich abstreuen, da die Straßenmeisterei die restlichen Arbeiten übernahm.

Nach gut 1 Std war der Einsatz unter der Leitung vom stellv. Ortsbrandmeister Klaus Krebs beendet.

Ein Verursacher ist nicht bekannt.


Eingesetzte Kameraden (gesamt): 12
Eingesetzte Fahrzeuge der Ortsfeuerwehr Twistringen
TLF 16/25, HLF 20, MTW (Jfw),

Druckansicht | Senden | Hits: 307 |

Noch keine Kommentare vorhanden.

Neuen Kommentar hinzufügen

Bewertung

  • Currently 0 / 5 Stars.