Tragehilfe Rettungsdienst

Geschrieben von Jens Meyer

Sonntag, 18.09.2016
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Erste Alarmierung um 17:54 Uhr über Telefon

Am Sonntagabend wurde die Ortsfeuerwehr Twistringen per Telefon zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert.

In der Straße „Am Ohrenkamp“ benötigte ein Mann medizinische Hilfe. Dieser befand sich im 1. Obergeschoss seines Hauses und wurde bereits durch die Rettungssanitäter versorgt. Das Treppenhaus war für eine Trage zu eng.

So erfolgte die Rettung mittels Tragetuch.

Nach wenigen Minuten war der Einsatz beendet.


Eingesetzte Kameraden (gesamt): 5
Eingesetzte Fahrzeuge der Ortsfeuerwehr Twistringen
HLF 20,

Druckansicht | Senden | Hits: 909 |

Noch keine Kommentare vorhanden.

Neuen Kommentar hinzufügen

Bewertung

  • Currently 0 / 5 Stars.