Gasgeruch

Geschrieben von Jens Meyer

Donnerstag, 28.07.2016
Einsatzart: Fehlalarm
Erste Alarmierung um 18:07 Uhr über Sirenen

Gasgeruch hatte die Bewohnerin eines Hauses an der Vechtaer Straße festgestellt und die Feuerwehr alamieren lassen.

Vor Ort konnte nichts festgestellt werden. Die EWE als Grundversorger war mit einem Messgerät vor Ort und bestätigte dies.

Wodurch der Geruch verursacht wurde konnte ebenfalls nicht ermittelt werden.

Nach ca 45 Minuten war der Einsatz unter Leitung vom stellv. Ortsbrandmeister Klaus Krebs beendet.


Eingesetzte Kameraden (gesamt): 25
Eingesetzte Fahrzeuge der Ortsfeuerwehr Twistringen
ELW 1, TLF 16/25, LF 16, GW-Logistik,

Druckansicht | Senden | Hits: 1504 |

Noch keine Kommentare vorhanden.

Neuen Kommentar hinzufügen

Bewertung

  • Currently 0 / 5 Stars.