brand 1

Einsatzarchiv der Feuerwehr Twistringen

Hier können sie nach allem veröffentlichten Einsatzmeldungen der Freiwilligen Feuerwehr Twistringen suchen. Sie haben die Möglichkeit Einsätze nach bestimmten Kriterien zu Filtern.


Einsatzbericht

 

Einsatzkategorie: Gefahrguteinsatz klein
Einsatzstichwort: Ölspur nach Verkehrsunfall

 
Datum: 14.03.2020
Uhrzeit: 12:41 Uhr
Einsatzdauer: 2 Std. und 50 Min.
Ort: Vechtaer Straße, Twistringen
 
Einsatzkurzbericht:

Erneut sorgte eine Dieselspur im Stadtgebiet für reichlich Arbeit. Ein PKW fuhr auf der Vechtaer Straße zwischen Neuenmarhorst und Twistringen. In einer Linkskurve verlor der Fahrer aus unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und landete auf einem Acker. Dabei überfuhr er 2 Schilder. Vermutlich wurde dabei der Fahrzeugtank beschädigt. Das Fahrzeug setzte seine Fahrt fort und verursachte so eine Dieselspur auf der Vechtaer Straße, Grenzstraße bis in die Südstraße. Länge fast 2,5km.

Über die kleine Pieperschleife alarmiert rückten unter Leitung von Zugführer Norbert Küpker 21 Kräfte mit 4 Fahrzeugen (bei den Bildern fehlt das TSF) aus und benötigten fast 3 Stunden für die Reinigung mit Bindemittel. Wieder unterstützte ein Kleintrecker des städtischen Bauhofes.
Die Landesstraße wurde aus Richtung Marhorst kommend voll gesperrt.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und die Straßenmeisterei sorgte für die Absicherung mittels Schildern.

 
Eingesetzte Abteilungen: OrtsFw Twistringen, Polizei
Mannschaftsstärke: k.A.
Fahrzeugaufgebot:
ELW 1  ELW 1 HLF 20  HLF 20 MZF  MZF

 

 
Einsatzort:
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.