brand 1

Einsatzarchiv der Feuerwehr Twistringen

Hier können sie nach allem veröffentlichten Einsatzmeldungen der Freiwilligen Feuerwehr Twistringen suchen. Sie haben die Möglichkeit Einsätze nach bestimmten Kriterien zu Filtern.


Einsatzbericht

 

Einsatzkategorie: Auslösung Brandmeldeanlage oder Rauchmelder
Einsatzstichwort: Auslösung Brandmeldeanlage

 
Datum: 08.05.2018
Uhrzeit: 22:58 Uhr
Einsatzdauer: 17 Min.
Ort: Am Bahnhof 74, Twistringen
 
Einsatzkurzbericht:

Um 22:58 Uhr löste, vermutlich aufgrund eines technischen Defektes eines Rauchmelders, die automatische Brandmeldeanlage eines Betriebes an der Sraße „Am Bahnhof“ aus. Im für diesen Betrieb vorgegebenen Alarmierungsplan bedeutete dies, Vollalarm für die Ortsfeuerwehren Twistringen mit Löschgruppe Marhorst, Heiligenloh mit Löschgruppe Ridderade und Borwede. Rund 80 Kräfte machten sich mit 9 Fahrzeugen auf dem Weg. Weitere Kräfte verblieben zunächst in den Feuerwehrhäusern und hätten bei Bedarf nachrücken können. Vorsorglich wurde auch ein Rettungswagen aus Drentwede alarmiert, welcher mit 2 Kräften ausrückte.

Das Team um Einsatzleiter Ortsbrandmeister Matthias Harms (Twistringen) konnte nach wenigen Minuten einen Fehlalarm bestätigen. Die Anlage wurde wieder scharf geschaltet.

 
Mannschaftsstärke: 88
Fahrzeugaufgebot:
ELW 1  ELW 1 HLF 20  HLF 20 DLK 23-12  DLK 23-12 TLF 16/25  TLF 16/25 MZF  MZF GW-L2  GW-L2 MTW  MTW ELW1  ELW1 LF 10  LF 10 TLF 2000  TLF 2000 TSF  TSF

 

 
Einsatzort:
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.