Die Ortsbrandmeister der fünf Ortsfeuerwehren der Stadt Twistringen und ihre Stellvertreter sind kürzlich zusammengekommen, um den stellvertretenden Stadtbrandmeister neu zu wählen.

Die bisherige Ernennung des stellvertretenden Stadtbrandmeisters Klaus Krebs endet Ende Juni, so dass die Wahl erforderlich wurde.  Krebs wurde einstimmig in seinem Amt bestätigt und wird jetzt dem Rat der Stadt Twistringen zur erneuten Ernennung zum stellvertretenden Stadtbrandmeister vorschlagen.

Stadtbrandmeister Heinrich Meyer-Hanschen, der für die Wahl als Wahlleiter eingesetzt wurde, gratulierte Krebs herzlich zu seiner Wiederwahl.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen