Das KiTa-Team hatte natürlich auch etliche Aktivitäten zum Thema Feuerwehr parat: ein selbstgetextetes Feuerwehrlied, einen Schlauchtanz, Feuer- und Wasserschleuderbilder, Rette die Katze-Kletterparcour, „Feuer löschen“ auf Zeit mit einer Eimerkette. Zum Ende, gegen ca. 18:00 Uhr, hatten die Kinder noch ihren Spaß unter dem Sprühstrahl des Dachmonitors (Wasserwerfer) des TLF 2000. Eine dankende Abkühlung bei strahlendem Sonnenschein.

Kurios: passend zum Motto der Veranstaltung heulten um 15:42 Uhr die Sirenen und die Brandschützer mussten unter Beobachtung vieler kleiner Augen zu einem Einsatz ausrücken. Zum Glück nur ein Fehlalarm, so dass die Mannschaft eine halbe Stunde später wieder beim Sommerfest sein konnte. Alles in allem ein gelungener Nachmittag. Wir kommen gerne wieder.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen