Meldungen der Freiwilligen Feuerwehr Twistringen

Großbrand am Twistringer Bahnhof

Sonntag, 29.05.2005
Einsatzart: Großbrand
Erste Alarmierung um 20:39 Uhr über Sirenen

Bereits zweiter Großeinsatz innerhalb von 6 Monaten in ehemaligen Lagergebäude.

Als die FEL Diepholz um 20:39 Uhr die Ortsfeuerwehr Twistringen über Sirenen alarmierte, konnte keiner der eingesetzten Feuerwehrkräfte ahnen, welch ein gefährlicher material- sowie mannschaftsintensiver Einsatz mehrerer Hilfsorganisationen aus dem Landkreis Diepholz sich entwickeln würde. Was war passiert: Aus bislang unbekannter Ursache war der südliche Teil eines nicht mehr genutzten, mit unbekannten gefährlichen Stoffen bepackten Lagerhallenkomplex in Brand geraten.

weiterlesen Geschrieben von krabbe | 0 Kommentare

Rauchentwicklung im Gebäude

Mittwoch, 25.05.2005
Einsatzart: Kleinbrand
Erste Alarmierung um 19:10 Uhr über Sirenen

Wasserrohrbruch sorgt für zusätzlichen Schaden

Im Keller eines Einfamilienhauses an der Vechtaer Str. hatte aus bislang unbekannter Ursache die Verkleidung einer Heizungsanlage Feuer gefangen. Die Feuerwehr wurde von der FEL über Sirenenalarm zu diesem Einsatz alarmiert. Zum Zeitpunkt der Alarmierung befanden sich ca. 16 Feuerwehrleute der Ortsfeuerwehr im Feuerwehrhaus, so das der Löschzug bereits 1. Minute nach der Alarmierung auf den Weg zur Einsatzstelle war.

weiterlesen Geschrieben von krabbe | 0 Kommentare

Spannend bis zum Schluß

Samstag, 21.05.2005

Ein Highlight des Jahres.

Am Samstag den 21.05.2005 fanden in Heiligenloh die Stadtpokalwettberbe statt. Alle 6 Ortsfeuerwehren nahmen mit 1 Gruppe daran teil. Dabei waren die Bestimmungen für die Durchführung von Leistungswettbewerben der Feuerwehren im Lande Niedersachsen zu beachten. Es wurden ein Löschangriff und das Retten einer Person von einem Dach simuliert.
weiterlesen Geschrieben von Jens Meyer | 0 Kommentare

Ölspur

Freitag, 06.05.2005
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Erste Alarmierung um 11:00 Uhr über kleine Schleife

Ein technischer Defekt war Ursache für eine Ölspur am Freitag Vormittag. Auf der B51 fuhr ein PKW aus Barnstorf kommend in Richtung Stadtmitte.

weiterlesen Geschrieben von Jens Meyer | 0 Kommentare

Eingeklemmt nach Verkehrsunfall

Montag, 02.05.2005
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Erste Alarmierung um 17:00 Uhr über große Schleife

Patient schwer verletzt aus Fahrzeug befreit

An der Kreuzung Nienburger Str./ Industriestr. im Twistringer Gewerbegebiet ereignete sich am Montagabend gegen 17.00 Uhr ein folgenschwerer Verkehrsunfall, bei der eine Person im Fahrzeug eingeklemmt wurde. Ein Polnischer LKW-Fahrer hatte ein aus Richtung Ehrenburg kommenden PKW-Fahrer beim Auffahren auf die Nienburger Str. übersehen. Beim Aufprall auf die Hinterachse des Sattelaufliegers wurde der PKW so stark deformiert, dass der Fahrer im Fußraum seines Fahrzeugs eingeklemmt wurde.

weiterlesen Geschrieben von krabbe | 0 Kommentare

Vor 25 Jahren - Bottermann brennt!

Montag, 18.04.2005

Der Großbrand der Futtermühle wurde von 23 Feuerwehren bekämpft.

Es war heute genau vor 25 Jahren. Gegen Abend des 18. April wurde eine leichte Rauchtentwicklung in der Mühle Bottermann an der Bahnhofstraße festgestellt. Der vom damaligen Eigentümer Carl Bottermann verständigte Ortsbrandmeister Günther Hammann wurde mit 3 Feuerwehrmännern telefonisch zur Mühle alarmiert.

Mit Hitzeschutzhandschuhen wurden durch den heutigen Zugführer Alfred Nobis im Mühleninneren Glutnester entfernt. "Ich kann mich genau daran erinnern, wir hatten kleinere Glutnester mit einen Zinkeimer ins Freie befördert, die Rauchentwicklung ließ immer mehr nach, wir hatten Mühe, überhaupt noch Rauch zu entdecken". Mit einer Motorsäge wurde die Holzwand eines Silobehälters aufgeschnitten, um den Hohlraum zwischen Aussenwand und Silowand zu kontrollieren.

weiterlesen Geschrieben von krabbe | 0 Kommentare

Flächenbrand nähe Badeanstalt

Dienstag, 12.04.2005
Einsatzart: Kleinbrand
Erste Alarmierung um 14:19 Uhr über kleine Schleife

Große Schilffläche erneut in Flammen

Die Ortsfeuerwehr Twistringen wurde erneut zu einer brennenden Schilffläche in der Nähe der Badeanstallt Twistringen alarmiert. Bereits zum achten mal innerhalb von 3 Jahren wurde die Ortsfeuerwehr zu einer brennenden Fläche in diesem Bereich gerufen. Diesmal galt es ein Ausbreiten der Flammen auf weiteres Schilf zu verhindern.

weiterlesen Geschrieben von krabbe | 0 Kommentare

|< zurück  123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 weiter >|