Meldungen der Freiwilligen Feuerwehr Twistringen

Nachträgliches "Osterfeuer" in Rüssen

Samstag, 02.04.2005
Einsatzart: Kleinbrand
Erste Alarmierung um 21:34 Uhr über Sirenen

Ein Haufen mit zusammengefahrenen Holzresten brannte am Samstag Abend in voller Ausdehnung. Dies sah eine der Polizei bekannte Person und verständigte über Notruf die Feuerwehr.

weiterlesen Geschrieben von Jens Meyer | 0 Kommentare

Grenzen der Schutzkleidung getestet

Freitag, 01.04.2005

Feuerwehr Diepholz machte Ausbildung im "Flash-Over" Container

Als erste Feuerwehr im Landkreis Diepholz besuchten 16 Atemschutzgeräteträger aus der Freiwilligen Feuerwehr Diepholz eine Flash-Over Ausbildung in Osnabrück. Dazu stand in der Kreiszeitung Diepholz am 07.04.05 folgender Artikel:

Flash-Over "heiß" trainiert

Feuerwehren informierten sich
Diepholz- Manch einer mag sich jetzt fragen: Flash-Over? Was ist das eigentlich? Der Flash-Over ist wohl das von jedem Feuerwehrmitglied am meisten gefürchtete Phänomen bei der Brandbekämpfung in geschlossenen Räumen.

weiterlesen Geschrieben von krabbe | 0 Kommentare

Forscher enthüllen das 1x1 der Waldbrände

Dienstag, 22.03.2005

Entschlüsselung des Brandverlaufs birgt die Möglichkeit eines Frühwarnsystems

London (pte/22.03.2005/13:45) - Waldbrände folgen strengen mathematischen Gesetzen. So wie auch andere Naturkatastrophen - beispielsweise Erdbeben - folgt das Feuer einem vorbestimmten Schema. Die Entschlüsselung dieser Gesetzmäßigkeiten ist nun einem britischen Forscherteam vom King´s College London http://www.kcl.ac.uk unter der Leitung von Bruce Malmud gelungen. Die Ergebnisse ihrer Studie wurden heute, Dienstag, online auf der Homepage der National Academy of Sciences http://www.pnas.org publiziert. Bis dato war über den Verlauf von Waldbränden nur wenig bekannt, doch nun können die Wissenschafter auf Grund ihrer Ergebnisse gezielte Schritte bei der Eindämmung und der Bekämpfung von Waldbränden vornehmen.

weiterlesen Geschrieben von HiloPe | 0 Kommentare

Feuer aus unbekannter Ursache

Montag, 21.03.2005
Einsatzart: Kleinbrand
Erste Alarmierung um 21:56 Uhr über kleine Schleife

So könnte man den Einsatz vom Montag Abend betiteln. Um kurz vor 22 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Twistringen alarmiert. Gemeldet wurde ein Feuer an der Vechtaer Str. von Twistringen in Richtung Neuenmarhorst.

weiterlesen Geschrieben von Jens Meyer | 0 Kommentare

Gegen "Flash-over" gewappnet

Samstag, 19.03.2005

Durch bessere Ausbildung Phänomen "Flash-over" beherrschen

Zu einer gemeinsamen Fortbildung trafen sich die Führungskräfte der Ortsfeuerwehr Twistringen am Samstagmorgen um 8.00 Uhr im Feuerwehrhaus Twistringen. Grundlage der Fortbildung waren die Fachbücher „Brennen und Löschen“ aus der Fachbuchreihe Einsatzpraxis sowie das Fachbuch „Falsche Taktik – große Schäden“ von Oberbrandrat M. Pulm von der Berufsfeuerwehr Karlsruhe. In der von Zugführer Klaus Krebs ausgearbeiteten Fortbildung wurde auf Neuigkeiten in der Einsatztaktik sowie auf den Umgang mit neu beschafften Geräten eingegangen.

weiterlesen Geschrieben von krabbe | 0 Kommentare

Teamwork gefragt

Samstag, 19.03.2005

So heißt es bei der Feuerwehr eigentlich immer. Aber ganz besonders am Nachmittag des 19. März 2005. Seit 13:00 Uhr waren Gruppen aller 6 Ortsfeuerwehren und dem DRK bei der alljährlichen Funk- und Fahrübung.

Es galt eine 48 km lange Strecke mit Hilfe der Waldbrandeinsatzkarten zu absolvieren.

weiterlesen Geschrieben von Jens Meyer | 0 Kommentare

Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Donnerstag, 10.03.2005
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Erste Alarmierung um 08:35 Uhr über große Schleife

Unfallopfer erlag im Krankenhaus Verletzungen

Die Ortsfeuerwehr Twistringen wurde von der FEL Diepholz zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Stellenweise Glätte könnte die Ursache für den Zusammenstoß zwischen einem LKW und einem PKW gewesen sein, bei der eine Person schwer verletzt wurde.

Die 22-jährige Frau aus dem Wildeshauser Raum wurde nach der Erstversorgung durch die Rettungskräfte mit lebensgefährlichen Verletztungen in ein Bremer Krankenhaus geflogen.

weiterlesen Geschrieben von krabbe | 0 Kommentare

|< zurück  121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 weiter >|