2 technische Hilfeleistungen am Wochenende

Geschrieben von Jens Meyer

Sonntag, 18.10.2015
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Erste Alarmierung um 10:02 Uhr über große Schleife

Evakuierung aus Zug & Personen hinter verschlossener Tür

2 Einsätze beschäftigten die Ortsfeuerwehr Twistringen an diesem Wochenende.

Am Sonntag wurde um 10 Uhr die große Pieperschleife für die Evakuierung eines Intercity-Zuges ausgelöst. Dieser musste unfallbedingt halten.

Ca. 330 Fahrgäste wurden über Notbrücken in einen Reservezug begleitet.
Anschließend wurden Reinigungsarbeiten im Gleisbett vorgenommen.

Für die Dauer von 2,5 Stunden war die Strecke komplett gesperrt.

Am Freitag hatte der stellv. Ortsbrandmeister Klaus Krebs gerade ein Telefonat mit der Leitstelle beendet, als ein Notruf einging. Eine Mutter war mit 2 Kindern in einem Kinderzimmer in Bahnhofstraße eingesperrt. Die Türklinke war abgebrochen.

2 Kräfte rückten dann mit Gerätewagen aus. Über eine Steckleiter gelangten sie in die Wohnung im 1. Obergeschoss und konnten mit Handwerkzeug die Tür öffnen.


Eingesetzte Kameraden (gesamt): 21
Eingesetzte Fahrzeuge der Ortsfeuerwehr Twistringen
ELW 1, TLF 16/25, LF 16, GW-Z,

Druckansicht | Senden | Hits: 1699 |

Noch keine Kommentare vorhanden.

Neuen Kommentar hinzufügen

Bewertung

  • Currently 0 / 5 Stars.