Kleinbrand

Geschrieben von Jens Meyer

Samstag, 29.04.2017
Einsatzart: Kleinbrand
Erste Alarmierung um 11:58 Uhr über Sirenen

Anwohner und Nachbarn konnten am Samstagmittag mit eigenen Mitteln die Flammen bei einem Brand an der Wildeshäuser Straße eindämmen und Schlimmeres verhindern.

Aus unbekannter Ursache war ein Komposthaufen in Brand geraten. Die Flammen griffen auf Holzscheitel und schließlich auch ein Carport über.

Die eingesetzten Kräfte unter Leitung von Ortsbrandmeister Matthias Harms zogen den Holzstapel auseinander und führten noch Nachlöscharbeiten durch. Die Straße wurde kurzzeitig voll gesperrt. Insgesamt waren 34 Kräfte aus Twistringen und Marhorst im Einsatz. Von denen rückten lediglich 16 aus. die weiteren Kräfte blieben im Feuerwehrhaus.


Eingesetzte Kameraden (gesamt): 34
Eingesetzte Fahrzeuge der Ortsfeuerwehr Twistringen
ELW 1, TLF 16/25, GW-Logistik,

Weitere Kräfte:

Polizei mit 2 Beamten

Druckansicht | Senden | Hits: 913 |

Noch keine Kommentare vorhanden.

Neuen Kommentar hinzufügen

Bewertung

  • Currently 0 / 5 Stars.