Schornsteinbrand

Geschrieben von Ina

Mittwoch, 08.02.2017
Einsatzart: Kleinbrand
Erste Alarmierung um 19:02 Uhr über Sirenen

Die Ortsfeuerwehr Borwede und das TLF Heiligenloh wurden am Mittwochabend nach Borwede zu einem Schornsteinbrand alarmiert.

Durch Reinigungsarbeiten an einer Heizungsanlage kam es zu einer Verpuffung und ein hierdurch entstandener Schornsteinbrand wurde vermutet.

Ein dazu alarmierter Schornsteinfeger säuberte den Schornstein.

Nach guten 30 Minuten konnten die Kameraden aus Borwede und Heiligenloh ihren Einsatz unter der Leitung vom stellvertretenden Ortsbrandmeister Detlef Köstermann beenden.


Eingesetzte Kameraden (gesamt): 10
Eingesetzte Fahrzeuge der Ortsfeuerwehr Heiligenloh Borwede
TSF, TLF 2000,

Druckansicht | Senden | Hits: 273 |

Noch keine Kommentare vorhanden.

Neuen Kommentar hinzufügen

Bewertung

  • Currently 0 / 5 Stars.