Faire Wettbewerbe bei strahlendem Sonnenschein in Rüssen

Geschrieben von Ina

Samstag, 28.05.2016

Um 13:45 Uhr begrüßten Stadtbrandmeister Heinrich Meyer-Hanschen und Rüssen´s Ortsbrandmeister Marco Schütte bei strahlendem Sonnenschein die Wettbewerbsgruppen und alle Gäste auf dem Wettbewerbsgelände hinter dem Feuerwehrgerätehaus in Rüssen.

Alle sechs Ortsfeuerwehren aus dem Stadtgebiet stellten jeweils eine Mannschaft, die nach den Vorgaben des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen e.V. einen Löschangriff ohne Fehler innerhalb von 10 Minuten leisten mussten.

In diesem Jahr kamen die Wertungsrichter wieder aus der Stadt Syke.

Viele Zuschauer sammelten sich an der Absperrung zur Wettbewerbsbahn. Zu Besuch waren auch befreudete Feuerwehren aus der Umgebung. Bürgermeister Martin Schlake mache sich ebenfalls ein Bild über den Ausrüstungs- und Ausbildungsstand unserer Ortsfeuerwehren. Für die Sicherheit sorgte das DRK Twistringen.

Am Nachmittag wurde Kaffee und Kuchen in Dorfgemeinschaftshaus für alle angeboten. Auch die kleinen Besucher kamen mit der von der Jugendfeuerwehr ausgerichteten Kinderbelustigung auf ihre Kosten.

Außerdem hatte die Ortsfeuerwehr Rüssen einen Spaßwettbewerb Namens „Full Pull“ organisiert. Hier mussten die Team´s bestehend aus fünf Personen möglichst schnell den MTW der Jugendfeuerwehr über eine vorgegebene Stecke ziehen und am Ende einen Buzzer betätigen. Gewinner wurde bei diesem Spaßwettbewerb die benachbarte Ortsfeuerwehr Goldenstedt aus dem Landkreis Vechta.

Am Abend folgte dann auf dem Festzelt die Siegerehrung und der anschließende öffentliche Stadtfeuerwehrball.

Platzierung:

1. Heiligenloh 422,06 Punkte

2. Twistringen 413,06 Punkte

3. Ridderade 406,71 Punkte

4. Rüssen 402,41 Punkte

5. Natenstedt 394,84 Punkte

6. Borwede 351,00 Punkte


Druckansicht | Senden | Hits: 721 |

Noch keine Kommentare vorhanden.

Neuen Kommentar hinzufügen

Bewertung

  • Currently 0 / 5 Stars.