Meldungen der Freiwilligen Feuerwehr Twistringen

Atemschutzträger übten Notfallrettung

Montag, 03.05.2004
Einsatzart: Einsatzübung
Erste Alarmierung um 20:00 Uhr über Telefon

Beim Monatsdienst der gesamten Ortsfeuerwehr Twistringen wurden die Atemschutzgeräteträger von allem Kameraden am meisten gefordert. Zugführer Klaus Krebs hatte eine Übung vorbereitet, bei der die Rettung verunfallter Atemschutzgeräteträger geübt werden sollte.

Die Übungslage sah vor, das sich während eines Amgriffs ein Truppmitglied eines Atemschutztrupps verletzt und von seinen eigenen Kameraden gerettet werden muß. Diese wird in der neuen FwDV 7 als Forderung eingebracht und wurde deshalb im Rahmen der Weiterbildung geübt.

weiterlesen Geschrieben von krabbe | 0 Kommentare

2. Einsatz an einem Tag!!!!

Donnerstag, 29.04.2004
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Erste Alarmierung um 19:30 Uhr über Telefon

Gegen 19:30 Uhr kam eine Frau zum Feuerwehrhaus nach Twistringen und bat um Hilfe. Auf der Harpstedter Straße platzte beim Anhänger eines landwirtschaftlichen Gespannes, ein Hydraulikschlauch. Der Fahrer bemerkte dies sehr schnell und konnte seinen Zug stoppen.

weiterlesen Geschrieben von Jens | 0 Kommentare

Richtig reagiert!!!

Donnerstag, 29.04.2004
Einsatzart: Kleinbrand
Erste Alarmierung um 06:55 Uhr über Sirenen

Um 06:55 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Twistringen mit der Löschgruppe Marhorst per Sirene (Vollalarm) zu einem Gebäudebrand gerufen. An der Einsatzstelle im Heinrich-Heine-Ring angekommen, führte Zugführer Alfred Nobis Erkundungen durch. Die Bewohner des Hauses der Lebenshilfe e.V. (Wohnheim für betreutes wohnen) hatten sich schon ins Freie retten können.

weiterlesen Geschrieben von Jens | 0 Kommentare

Brandstifter am Werk???

Dienstag, 20.04.2004
Einsatzart: Mittelbrand
Erste Alarmierung um 11:30 Uhr über kleine Schleife

Gegen 11:30 Uhr wurde die kleine Schleife der Meldeempfänger der Ortsfeuerwehr Twistringen ausgelöst. In der Alarmdurchsage hieß es "Flächenbrand". Zum wiederholten male wurden die Einsatzkräfte an eine alt bekannte Stelle geschickt. Die Schilfflächen in der Nähe des Freibades waren nun zum 8. mal innerhalb von 14 Monaten aus bisher unbekannter Ursache in Brand geraten.

weiterlesen Geschrieben von Jens | 0 Kommentare

2 Flächenbrände am Nachmittag bei der Tonkuhle

Mittwoch, 31.03.2004
Einsatzart: Kleinbrand
Erste Alarmierung um 16:00 Uhr über kleine Schleife

Am 31.03.04 wurde die Ortsfeuerwehr Twistringen kurz hintereinander zu zwei Flächenbränden im Bereich der Tonkuhle alarmiert. Dort hatte eine von der Polizei inzwischen ermittelte Person zweimal vorsätzlich Feuer gelegt.

weiterlesen Geschrieben von Jens | 0 Kommentare

2 Personen aus Gebäude gerettet

Dienstag, 16.03.2004
Einsatzart: Einsatzübung
Erste Alarmierung um 19:30 Uhr über Sirenen

Um 19:38 Uhr heulte die Sirene in Rüssen. Gemeldet wurde ein Gebäudebrand. Und tatsächlich quoll aus einer Scheune an der Straße von Rüssen nach Aldorf, kurz hinter der Brücke, dichter Rauch.
Sofort rüstete sich ein Trupp mit schwerem Atemschutz aus um 2 vermisste Kinder zu retten. Dies gelang erfolgreich. Die Wasserentnahmestelle wurde an der Beeke eingerichtet und die Einsatzstelle umfangreich abgesichert.

weiterlesen Geschrieben von Jens | 0 Kommentare

4 Einsätze in einer Nacht

Samstag, 28.02.2004
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Erste Alarmierung um 22:30 Uhr über kleine Schleife

Zu 4 Sturmschäden mußten in der Nacht von Samstag auf Sonntag 3 Ortsfeuerwehren im Stadtgebiet ausrücken. Den Anfang....

weiterlesen Geschrieben von Jens | 0 Kommentare

|< zurück  123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 weiter >|