Meldungen der Freiwilligen Feuerwehr Twistringen

Ölschaden im Stadtgebiet

Mittwoch, 11.08.2004
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Erste Alarmierung um 13:25 Uhr über kleine Schleife

Erneut ein Einsatz für die Ortsfeuerwehr Twistringen. Mit GwZ und TLF 16/25 rückten 8 FW-Leute gegen 13:25 Uhr zur Bahnunterführung in die Bahnhofstraße/Am Bahnhof aus.

weiterlesen Geschrieben von Jens | 0 Kommentare

20,5 Hektar Wald- und Flächenbrand

Montag, 09.08.2004
Einsatzart: Großbrand
Erste Alarmierung um 15:00 Uhr über Sirenen

Am Montag Nachmittag gegen 15:00 Uhr wurden die Feuerwehren Natenstedt und Heiligenloh zu einen Flächenbrand alarmiert, der sich im Laufe des Einsatzes zum größten Flächenbrand der letzten Jahre im Bereich der Stadt Twistringen entwickelte.
Insgesamt wurden 15 Feuerwehrfahrzeuge mit ca.80 Einsatzkräften aus den Landkreisen Diepholz und Oldenburg nach und nach in den laufenden Einsatz mit eingebunden. Durch die Feuerwehrkräfte konnte ein übergreifen der Flammen auf 2 Gebäude verhindert werden.Sofort nach Erhalt der Einsatzmeldung wurden vom Einsatzleiter, Stadtbrandmeister Gerd Harms, das Tanklöschfahrzeug und Löschgruppenfahrzeug aus der Ortsfeuerwehr Twistringen nachalarmiert.

weiterlesen Geschrieben von krabbe | 0 Kommentare

Flächen- und Stroballenbrand

Sonntag, 08.08.2004
Einsatzart: Mittelbrand
Erste Alarmierung um 14:53 Uhr über kleine Schleife

Am Sonntagnachmittag wurde die Ortsfeuerwehr Twistringen um 14:53 Uhr über die kleine Schleife der Meldeempfänger durch die Feuerwehr- und Rettungsleitstelle Diepholz zu einem Flächenbrand im Ortsteil Scharrendorf alarmiert. Dort hatte eine Rundballenpresse Feuer gefangen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte mit dem TLF 16/25 und ELW 1 mit 8 Feuerwehrkameraden wurde eine brennende Rundballenpresse an einem Schlepper angehängt vorgefunden.

weiterlesen Geschrieben von krabbe | 0 Kommentare

Auslösung Brandmeldeanlage

Montag, 02.08.2004
Einsatzart: Fehlalarm
Erste Alarmierung um 15:20 Uhr über Sirenen

Um 15:20 Uhr heulten die Sirenen in Twistringen und Marhorst. Die Brandmeldeanlage der Firma ALTECO in der Raiffeisenstraße hatte aus bisher unbekannter Ursache irrtümlich ausgelöst. 20 FW-Leute brauchten nicht ausrücken, da Angestellte der Firma bereits telefonisch bei der Feuerwehr- und Rettungsleistelle Diepholz bescheid gesagt hatten.

weiterlesen Geschrieben von Jens | 0 Kommentare

Sirenenalarm für Ridderade

Freitag, 23.07.2004
Einsatzart: Mittelbrand
Erste Alarmierung um 19:00 Uhr über Sirenen

Gegen 19:00 Uhr heulten die Sirenen im Twistringer Ortsteil Ridderade. Gemeldet wurde der Brand einer Fläche und einer Rundballenpresse in Stophel.

weiterlesen Geschrieben von Jens | 0 Kommentare

Flüssigzement vorm Rathaus

Freitag, 23.07.2004
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Erste Alarmierung um 11:55 Uhr über kleine Schleife

Ein Betonmischer verlor während der Fahrt Flüssigzement. Die Spur begann auf der B51 an der Kreuzung Brunnenstraße und verlief ohne Unterbrechung bis zu einem Parkstreifen an der Westerstraße. Gesamtlänge ca. 800m.

weiterlesen Geschrieben von Jens | 0 Kommentare

Einsatz in Scharrendorf

Samstag, 03.07.2004
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Erste Alarmierung um 09:59 Uhr über kleine Schleife

Einsatzreiche Zeit für die Ortsfeuerwehr Twistringen. Um 09:59 Uhr wurde die kleine Schleife der Meldeempfänger ausgelöst. Im Ortsteil Scharrendorf hatten Anwohner des Paradiesweges bei der Leitstelle angerufen und ein Ölspur gemeldet.

weiterlesen Geschrieben von Jens | 0 Kommentare

|< zurück  121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 weiter >|