Meldungen der Freiwilligen Feuerwehr Twistringen

Küchenbrand im Mehrfamilienhaus

Mittwoch, 08.09.2004
Einsatzart: Kleinbrand
Erste Alarmierung um 17:48 Uhr über Sirenen

Die Ortsfeuerwehr Twistringen wurde am Mittwochnachmittag gegen 17:48 Uhr zu einem Feuer im Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Bahnhofstrasse durch die FEL-Diepholz über Sirenen und Meldeempfänger alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatten sich die Bewohner bereits in Sicherheit gebracht.

weiterlesen Geschrieben von krabbe | 0 Kommentare

Kinder zündelten

Samstag, 04.09.2004
Einsatzart: Kleinbrand
Erste Alarmierung um 19:10 Uhr über große Schleife

Ein Passant der ander Telefonzelle an der Großen Str./Am Markt stand, hat gesehen wie 2 Kinder ein Schutznetz an einem Baugerüst ansteckten. Das Gerüst war an einem Haus einer ehem. Zahnarztpraxis an der Großen Str. aufgebaut.

weiterlesen Geschrieben von krabbe | 0 Kommentare

Pferd versank im Graben

Freitag, 27.08.2004
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Erste Alarmierung um 10:30 Uhr über Telefon

Per Telefon wurden 3 FW-Leute der Ortsfeuerwehr Heiligenloh alarmiert und um Hilfe gebeten. Gegen 10:20 Uhr fiel ein ausgewachsenes Pferd an der Straße "An der Henckemühle" in einen 2m tiefen Graben. Dieser war kniehoch mit Wasser gefüllt und das Tier konnte sich selber nicht befreien.

weiterlesen Geschrieben von Jens | 0 Kommentare

Schuppenbrand greift auf Dachstuhl über!

Donnerstag, 19.08.2004
Einsatzart: Großbrand
Erste Alarmierung um 18:25 Uhr über kleine Schleife

Zum dritten Einsatz am heutigen Tag der Stadtfeuerwehr wurde gegen 18:25 Uhr die Ortsfeuerwehr Twistringen alarmiert. Gemeldet wurde der Brand eines Schuppens in der Topheide. Bei Eintreffen des ersten Fahrzeuges hatte das Feuer bereits auf den Dachstuhl eines in 3 Meter entfernten Wohnhaus übergegriffen.

weiterlesen Geschrieben von krabbe | 0 Kommentare

Erneut Flächenbrand in Natenstedt

Donnerstag, 19.08.2004
Einsatzart: Kleinbrand
Erste Alarmierung um 16:30 Uhr über kleine Schleife

Gegen 16:30 Uhr wurde dann erneut zum 2 Einsatz innerhalb des Tages das Tanklöschfahrzeug der Ortsfeuerwehr Heiligenloh alarmiert. Im Natenstedter Ortsteil Osterheide hatte ein FW-Mann einen Flächenbrand entdeckt. Zum Glück grade rechtzeitig. Der zu diesem Zeitpunkt sehr starke Wind hatte ein altes Lagerfeuer wieder entflammt, welches sich in den moorigen Boden eingefressen hatte.

weiterlesen Geschrieben von Jens | 0 Kommentare

Baum auf Straße

Donnerstag, 19.08.2004
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Erste Alarmierung um 12:55 Uhr über Telefon

Ein Anwohner der Straße "Am Mühlendamm" in Heiligenloh informierte per Telefon den stellv. Ortsbrandmeister Heiligenloh, daß der Wind einen 13m hohen Baum abgeknickt hatte. Dieser blockierte komplett die Straße.

weiterlesen Geschrieben von krabbe | 0 Kommentare

Bombendrohung gegen das Krankenhaus Twistringen

Samstag, 14.08.2004
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Erste Alarmierung um 22:10 Uhr über große Schleife

Gegen 22 Uhr rief eine Person mit männlicher Stimme bei der Feuerwehreinsatz- und Rettungsleitstelle in Diepholz an. Er drohte damit, daß um 23 Uhr im Krankenhaus St.-Annen-Stift eine Bombe explodieren würde.
Daraufhin wurde die Ortsfeuerwehr Twistringen und die DRK Bereitschaft Twistringen gegen 22:10 Uhr zunächst nur über Pieper zu einer Bereitstellung alarmiert. Nach Absprache mit der Polizei wurde dieser Anruf als sehr ernst eingestuft. Die ersten Einsatzleiter Twistringens stellv. Ortsbrandmeister Matthias Harms und Zugführer Klaus Krebs wurden durch Ingo Hütemeyer von der Polizei Syke beim Eintreffen mit dem ELW1 in die Lage eingewiesen.

weiterlesen Geschrieben von krabbe | 0 Kommentare

|< zurück  120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 weiter >|